BERLIN GLOBAL VILLAGE

Berlin Global Vil­lage hat sich im Feb­ruar 2011 gegrün­det und ist aus einer Ini­tia­tive des Berliner Entwick­lungspoli­tis­chen Ratschlags her­vorge­gan­gen. Die Mit­glied­schaft von Berlin Global Vil­lage ist vielfältig. Sie reicht von kleinen ehre­namtlich täti­gen Vere­inen über größere Nichtregierung­sor­gan­i­sa­tio­nen bis hin zu Dachverbänden.

Die Pro­jekte bei Berlin Global Vil­lage dienen der inhaltlichen Konzepten­twick­lung des Eine-Welt-Zentrums. Ziel der Pro­jekte ist eine stärkere Sicht­barkeit und damit auch Wirk­samkeit der entwick­lungspoli­tis­chen Arbeit der Mit­glied­sor­gan­i­sa­tio­nen. Daher möchte Berlin Global Vil­lage Pro­jekte entwick­eln, die Besucher/innen ins Zen­trum locken werden. Zugle­ich möchte Berlin Global Vil­lage mit dem Zen­trum ein Haus der Vielfalt real­isieren, in dem aktiv beste­hende Bar­ri­eren abge­baut wer­den. Auch dieses Ziel ver­fol­gen die Projekte.

BGVBild

Kommentar schreiben

Kommentare: 0